Anschrift und Erreichbarkeit

Landratsamt Landshut
Landrat Peter Dreier
Veldener Straße 15
84036 Landshut

Telefon: 0871/408-0
Telefax: 0871/40 81 001

E-Mail: poststelle@landkreis-landshut.de

USt-Identifikationsnummer:  DE 128969144

Aufsichtsbehörde

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Regierung von Niederbayern

Verantwortlich für den Inhalt

Landratsamt Landshut
Landrat Peter Dreier
Veldener Straße 15
84036 Landshut 

Die fachlichen Inhalte werden von den einzelnen Abteilungen und Sachgebieten des Landratsamtes Landshut bereitgestellt. Bei Fragen zum fachlichen Inhalt wenden Sie sich daher bitte an den jeweils genannten zuständigen Fachbereich. 

Namentlich gekennzeichnete Internetseiten geben die Auffassungen und Erkenntnisse der genannten Personen wieder.

Quellenangaben für verwendete Bilder und Grafiken:

Unsere Bilder stammen von Pexels (www.pexels.com/de-de/).

Nutzungsbedingungen

Die Texte, Bilder, Grafiken sowie die Gestaltung dieser Internetseiten unterliegen dem Urheberrecht.
Nicht urheberrechtlich geschützt sind nach § 5 des Urheberrechtsgesetzes (UrhG)

· Gesetze, Verordnungen, amtliche Erlasse und Bekanntmachungen sowie Entscheidungen und amtlich verfasste Leitsätze zu Entscheidungen und

· andere amtliche Werke, die im amtlichen Interesse zur allgemeinen Kenntnisnahme veröffentlicht worden sind, mit der Einschränkung, dass die Bestimmungen über Änderungsverbot und Quellenangabe in § 62 Abs. 1 bis 3 und § 63 Abs. 1 und 2 UrhG entsprechend anzuwenden sind.

Als Privatperson dürfen Sie urheberrechtlich geschütztes Material zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch im Rahmen des § 53 UrhG verwenden. Eine Vervielfältigung oder Verwendung urheberrechtlich geschützten Materials dieser Seiten oder Teilen davon in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung ist nur mit unserer Einwilligung gestattet. Diese erteilen auf Anfrage die für den Inhalt Verantwortlichen. Der Nachdruck und die Auswertung von Pressemitteilungen und Reden sind mit Quellenangabe allgemein gestattet. 

Weiterhin können Texte, Bilder, Grafiken und sonstige Dateien ganz oder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Auch über das Bestehen möglicher Rechte Dritter geben Ihnen die für den Inhalt Verantwortlichen nähere Auskünfte.

Haftungsausschluss

Alle in dieser Website bereitgestellten Informationen haben wir nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Eine Gewähr für die jederzeitige Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit der bereit gestellten Informationen können wir allerdings nicht übernehmen. Ein Vertragsverhältnis mit den Nutzern des Internetangebots kommt nicht zustande. 

Wir haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung dieses Internetangebots entstehen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht, soweit die Vorschriften des § 839 BGB (Haftung bei Amtspflichtverletzung) einschlägig sind. Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Schadsoftware oder der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, wird nicht gehaftet.

Links

Von unseren eigenen Inhalten sind Querverweise (Links) auf die Webseiten anderer Anbieter zu unterscheiden. Durch diese Links ermöglichen wir lediglich den Zugang zur Nutzung fremder Inhalte nach § 8 Telemediengesetz. Bei der erstmaligen Verknüpfung mit diesen Internetangeboten haben wir diese fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob durch sie eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir können diese fremden Inhalte aber nicht ständig auf Veränderungen überprüfen und daher auch keine Verantwortung dafür übernehmen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Informationen Dritter entstehen, haftet allein der jeweilige Anbieter der Seite.

Widerrufsrecht
50/50 Mobil Landkreis Landshut

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Kaufvertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns unter folgender Anschrift mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Kaufvertrag zu widerrufen, informieren:

LANDKREIS LANDSHUT
Veldener Str. 15
84036 Landshut
Telefon 0871/408-0
Telefax 0871/408-1001
E-Mail: poststelle@landkreis-landshut.de

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt es, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Kaufvertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Kaufvertrages bei uns eingegangen ist. Die Rückzahlung erfolgt per Überweisung auf ein von Ihnen angegebenes Konto, in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Kaufvertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
50/50 Mobil Landkreis Landshut

 

 §1 Geltungsbereich

Für Geschäftsbeziehungen zwischen dem LANDKREIS LANDSHUT (nachfolgend „Lkrs.LA“ genannt) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet vorliegenden Fassung. Diese können vom Besteller für den Zweck der Online- Bestellung auf seinem Computer abgespeichert und/oder ausgedruckt werden. Die Vertragssprache ist deutsch.

 

§2 Kaufvertragspartner
Kaufvertragspartner des Bestellers ist der LKRS. LA Veldener Str. 15, 84036 Landshut, Deutschland.

 

§3 Kaufvertragsabschluss
Der Besteller erteilt dem LKRS. LA durch Zusendung des Bestellformulars den Auftrag, die georderten Wertschecks in der bestellten Menge bereitzustellen. Der Preis setzt sich zusammen aus dem Auftragswert und den Versandkosten.

 

§4 Bestellung
Der Besteller erhält nach der Absendung des Bestellformulars eine E-Mail mit den notwendigen Kontodaten und dem zu überweisenden Betrag, welcher sich aus dem bestellten Auftragswert an Wertschecks und den Versandkosten zusammensetzt. Online-Bestellungen werden montags bis donnerstags von 08:00 bis 12:00 Uhr bearbeitet.

 

§5 Versand
Nach Eingang des Geldwertes beim LKRS. LA erfolgt der Versand der Wertschecks per Post. Das Kuvert mit den Wertschecks ist nicht versichert.

 

§6 Haftung/Haftungsausschluss
Der LKRS. LA übernimmt keine Haftung für den Fall, dass das Kuvert mit den Wertschecks auf dem Postweg verloren geht. Der LKRS. LA haftet für Schäden, die durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten des LANDKREIS LANDSHUT, eines Vertreters oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§7 Zahlung
Der Besteller bezahlt die Wertschecks im Voraus. Erst nach Eingang des Geldbetrages auf dem Konto des LANDKREIS LANDSHUT, das dem Besteller bei der Online-Bestellung genannt wurde, erfolgt der Versand.

§8 Mängelansprüche
Für die Rechte des Bestellers bei Sach- und Rechtsmängeln gelten die gesetzlichen Vorschriften, soweit im nachfolgenden nichts anderes bestimmt ist. Sollten die Wertschecks einen Mangel aufweisen, ist der Besteller nach seiner Wahl zur Nacherfüllung in Form einer Mängelbeseitigung (Nachbesserung) oder zur Lieferung einer neuen mangelfreien Sache (Nachlieferung) berechtigt. Der LKRS. LA ist jedoch berechtigt, die gewählte Art der Nacherfüllung zu verweigern, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten durchgeführt werden kann und wenn die andere Art der Nacherfüllung keine erheblichen Nachteile für den Besteller mit sich bringen würde. Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen, kann der Besteller nach seiner Wahl den Rücktritt vom Kaufvertrag erklären.

§9 Datenschutz, Datensicherung
Bezüglich der Regelungen, die den Datenschutz sowie die Datensicherung betreffen, wird auf die gesonderte Datenschutzerklärung verwiesen, welche vom Besteller für den Zweck der Online- Bestellung auf seinem Computer abgespeichert und/oder ausgedruckt werden kann.

§10 Schlussbestimmungen
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Besteller seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Hat der Besteller keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland oder hat er nach Kaufvertragsschluss seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt oder ist der Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt oder ist der Besteller Kaufmann und handelt in dieser Eigenschaft, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz des LANDKREIS LANDSHUT. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages mit dem Besteller einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Datenschutz:

A) Allgemeine InformationenVerantwortlich für die Datenerhebung

Landratsamt Landshut
Veldener Straße 15
84036 Landshut
E-Mail: 
poststelle@landkreis-landshut.de
Telefon: 0871/408-0

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Landratsamt Landshut
Veldener Straße 15
84036 Landshut
Telefon: 0871/408-21 46
E-Mail: datenschutz@landkreis-landshut.de

Zwecke und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Zweck der Verarbeitung ist die Erfüllung der uns vom Gesetzgeber zugewiesenen öffentlichen Aufgaben, insbesondere der Information der Öffentlichkeit.

Haben Sie in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt (Art. 6 Abs 1 UAbs.1 Buchst. A) können Sie dies jederzeit in Zukunft widerrufen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich, soweit nichts anderes angegeben ist, aus Art. 4 Abs. 1 des Bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG) in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. e der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Demnach ist es uns erlaubt, die zur Erfüllung einer uns obliegenden Aufgabe erforderlichen Daten zu verarbeiten.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Gegebenenfalls werden Ihre Daten an die zuständigen Aufsichts- und Rechnungsprüfungsbehörden zur Wahrnehmung der jeweiligen Kontrollrechte übermittelt.

Zur Abwehr von Gefahren für die Sicherheit in der Informationstechnik können bei elektronischer Übermittlung Daten an das Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik weitergeleitet werden und dort auf Grundlage der Art. 12 ff. des Bayerischen E-Government-Gesetzes verarbeitet werden.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen zur Aufgabenerfüllung erforderlich ist.

Ihre Rechte

Soweit wir von Ihnen personenbezogene Daten verarbeiten, stehen Ihnen als Betroffener nachfolgende Rechte zu:

· Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO).

· Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

· Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen (Art. 17 und 18 DSGVO).

· Wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

· Falls Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben und die Verarbeitung auf dieser Einwilligung beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen, wenn die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchst. e oder f DSGVO erfolgt (Art. 21 Abs. 1 Satz 1 DSGVO).

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz. Diesen können Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

Postanschrift:
Postfach 22 12 19, 80502 München

Adresse:
Wagmüllerstraße 18, 80538 München

Telefon:  089/21 26 72-0
Telefax:  089/21 26 72-50
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de
Internet: www.datenschutz-bayern.de

Weitere Informationen

Für nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten und zu Ihren Rechten können Sie uns unter den oben (zu Beginn von A) genannten Kontaktdaten erreichen.

B) Informationen zum Internetauftritt
Technische Umsetzung

Unser Webserver wird durch die Strato AG betrieben.

Protokollierung

Wenn Sie diese oder andere Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

· Datum und Uhrzeit der Anforderung

· Name der angeforderten Datei

· Seite, von der aus die Datei angefordert wurde

· Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)

· verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem

· vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners

· übertragene Datenmenge.

Nach Ende der Verbindung werden die Daten maximal sieben Tage gespeichert und danach durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug auf einzelne Nutzer herzustellen.

Aktive Komponenten

Auf unserer Webseite wird Javascript verwendet. Diese Funktion kann durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen abgeschaltet werden.

Auswertung des Nutzerverhaltens (Webtracking-Systeme; Reichweitenmessung)

Programme zur Auswertung des Nutzerverhaltens werden von uns nicht eingesetzt.

E-Mail-Sicherheit

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Sollten Sie eine Nachricht mit schutzwürdigen Inhalt an uns senden wollen, so empfehlen wir dringend, diese auf konventionellem Postwege oder als PGP-verschlüsselte E-Mail an die Adresse lra-la@landkreis-landshut.de richten. Für unser Antwortschreiben geben Sie bei E-Mail bitte auch ihre Postanschrift an.

Sollten Sie PGP-verschlüsselte Nachrichten an uns senden wollen, so benutzen Sie bitte unbedingt den nachfolgenden PGP-Kommunikationsschlüssel (Public Key) zur Verschlüsselung.

PGP-Kommunikationsschlüssel

Type: pub
Bits/KeyID: 1024/484D497A
Date: 11.07.2011
User ID: Landratsamt Landshut


—–BEGIN PGP PUBLIC KEY BLOCK—–
Version: GnuPG v1.4.9 (MingW32)

mQGiBE4awbARBACjZW6qCYWcKF3MVsJIAUR4WRz5L6+0zF+xuvIT1YyEWb40sIGi
3u+5X+1dYQw+ND9Wzgqm1y+9XhrJLWBkG3J/VrvniIYDWoJrz7ytJHByQCipxzhv
4xMbrmXwxrxb9OHckw2RcbCUDzQ//+MqO95GSHvfTwk12jLRBYByYCt2JwCgu7yr
pqEkwWWWT8fhDOKW4NgjzXUEAJowICvhVeTycKxrN+fuodJ0pNAUw2LSxJFcP/Ze
4Q8MrMgZdkcbKdJBE8SkxIUYlUhQQjnVcUeKzoBLntiUH2kLcHckjeSz3E5kXUiA
dtiAfndp/mAHWbCLm5jVzyaiJMjmqt2ATcz/bISENxr7f7wFUhsdrY2N46AhPcnv
x/rbBACAEN3LkksyGwYRSBGx9PlaPUJmJ5HHljVNyd2+dCp9CKWlqn7/GSkmQ0RY
C6q5goDMK3vPDfq9nn/VClYv7wBx55LfJZ8OM6LaLUytiBu7Heko4xJBNXdsTLMC
9HSaVcxdRcDz9aBd4TefxQyidJHkS1Mx2BfOsdw8GYABOETJWbQzTGFuZHJhdHNh
bXQgTGFuZHNodXQgPGxyYS1sYUBsYW5ka3JlaXMtbGFuZHNodXQuZGU+iGAEExEC
ACAFAk4awbACGwMGCwkIBwMCBBUCCAMEFgIDAQIeAQIXgAAKCRBTWYT6SE1JeuMl
AKCnV6OPrNoOf+MbjL9zRVcuIkgMLACgol25ySctP0KKCTGmhk1G5tVdu0q5Ag0E
ThrBsBAIAISQtxP5i+DvY9/hgInhmzeDUmGjrQKH1E7rCqCssso4Ickr3f1mUoRg
oU5jLGk+IwyvndJyMWqxpk1f/8RkN8q2KcROpWezpei7PNdQjXrRjfoI8qqsb9Br
lzgzNvmLC1KzaCj+KK4Di40bPfPhVHA1X2YurIf60lX54O3888KI4zZUlT3j1sIA
9yXW8BQ3OBRCb41SuzXzEoJBvQlBDxKf/KyHKHOQIduQ95/Ipmd0MCcbvFQCQJt6 Z/DX9/8TxGSX3OXtdq+8TKcQL+AGvMW92xyxMNGoMVvGP7a71KGASKXtqvI741z/ oeA0rJecLLdI94EsZu9j8DH8y7UJIDsAAwUH/Av2AjOLLoaUa9bDGDTymG74DrbZ
kzPchnYSStTBaH3iCaB/338Hat0kwxy/L6mKPs0P4+Q/MVxYPS7Kt65Loghvk+BC UCuMHnwo3FaALfqxnI+yB4SfvtQS6cMjw9SsZGuhoHRQrQi2qtFoeRKx/mu2f7Ex CtBWjANW0y88hUA5Qb6H3UZgJzBWXttqjf0LFz4BnJyVP0pbt4ctqO1kkcu1ceRz DiJlmQ8Ny8hfyJZvP0WVrAr1mlI4Hpc9SIzepDnhARjKmWYZt84aggYQQs1w+kYA 6nQqUAhp0FHuI3jJqAe0vTuo+gWY43wwU2e+NLg0QUqTfO1gKJSGaS9gmM6ISAQY EQIACQUCThrBsAIbDAAKCRBTWYT6SE1JerggAJ9W4oApBsgMmTA9BS5Cw39vq27j
JQCY+yLuIuHhvBM7m5pM/yRPbye1tA== =2qaY

—–END PGP PUBLIC KEY BLOCK—–

Stand: Juni 2020